Dienstag, 25. Januar 2011

Die Stubenrocker haben Ausgang

Bevor hier der falsche Eindruck entsteht ... mir geht es gut : )
Ich habe die ganze Geschichte jetzt mal ganz weit hinten in meinem Hirn verstaut und warte bis Juni ab ... da kann ich dann wieder zittern und bibbern und hoffen und bangen ... aber wieviel Pech kann ein Mensch schon haben, bei Wahrscheinlichkeiten von 98% nochmal unter die 2% zu rutschen ... andererseits, wie viele Kinder sind Schreibabys und wie viele Kinder gibt es mit Kriesrundem Haarausfall ... ich sollte vielleicht mit dem Glücksspiel beginnen : ) ...

Die letzten Wochen waren sehr ... lokal ... also ganz und gar nicht unsere Art ... ich war nochmal im KH und hatte schon die Befürchtung, ich müsse wieder unters Messer, weil eine "Naht" aufgegangen ist ... zum Glück stellte es sich heraus, dass es zyklusbedingt war ; )

Allerdings wurde ich, als ich den Ärzten meinen Tagesablauf schildern musste, mit Nachdruck darauf hingewiesen, dass 4 Wochen Schonung tatsächlich 4 WOCHEN SCHONUNG bedeuten, auch wenn es mir gut geht ... und 4 Wochen schonen sind so gar nicht mein Ding .... ; )

Kinder sind in der Wohnung anspruchsvoller ... zumindest meines ... also wurde viel gelesen, gespielt und gebastelt.
Ich habe mir ein paar tolle Bücher ausgeliehen. PEP Mappen für Pädagogen und Kasperltheater- Stücke (in dieser Hinsicht bin ich absolut talentfrei *gg*) und so war uns zumindest nie langweilig. Dem Buben sowieso nie, der mutiert zum Party Animal, mit zwei Kindergeburtstagen hintereinander : DD

Am Wochenende half dann Herr B. auch brav mit ...

stubenrocker haben ausgang 026

Die Anleitung für diese Regenwurm Farm stammt aus besagten Mappen. Wir hatten den Versuch schon letzten Sommer gestartet, mit einem Einmachglas und ich muss gestehen, diese Variante haben die armen Insassen nicht überlebt ... ich weiß bis heute nicht warum ... zu wenig Sauerstoff? ... mein schlechtes Gewissen plagt mich noch immer. Daher ein neuer Versuch mit professioneller Anleitung ...

stubenrocker haben ausgang 032

... und siehe da, es funktioniert. Dank des milden Wetters die letzten Wochen (mild aber nicht schön) haben Herr B. und Naturforscher Moritz sogar 3 Regenwürmer auf Omas Komposthaufen aus forschen können, die jetzt schon seit 2 Wochen bei uns am Klo (dunkel und kühl) leben, eifrig Gänge graben und sich bester Gesundheit erfreuen ...

stubenrocker haben ausgang 033

Und auch in unsere Wohnung ist schon ein wenig Frühling eingekehrt. Die letzten Winterdekorationen machen Blumenzwiebeln und Kressesamen platz ...

stubenrocker haben ausgang 009

Und eines meiner Lieblingsbücher wird wieder eifrig gelesen: Die Wurzelkinder.

Zu früh, wie sich gestern heraus gestellt hatte ...

Stubenrocker haben Ausgang

Kaum zu glauben aber wahr : ) Wir haben hier wieder tiefsten Winter ...

Stubenrocker haben Ausgang

Und da es nur noch 2 Tage sind, bis meine Schonzeit vorüber ist und alles in uns nach frischer Luft lechzt, kurz im KG angerufen, uns entschuldigt, den Mops und die Rodel geschnappt und ab in den Wald ...



Blauer Himmel, Sonnenschein, windstill!!! und milde -2°C

Stubenrocker haben Ausgang

Moritz misst die Tiefe des Schnees?

Stubenrocker haben Ausgang

Stubenrocker haben Ausgang


Stubenrocker haben Ausgang

Der Mops in seinem Element : )

Stubenrocker haben Ausgang

Es war so schön, dass wir ganz die Zeit übersehen haben. Es war Mittag als wir merkten, dass wir schon 3 Stunden unterwegs waren : )

Stubenrocker haben Ausgang

Woran erinnert euch mein Schatten? Ja, enttarnt, ich bin´s, der Weihnachtsmann mit Rauschebart ... oder Nikolaus : )

Stubenrocker haben Ausgang

Stubenrocker haben Ausgang

Aufwärmen und ein paar Vitamine ...

Stubenrocker haben Ausgang

Stubenrocker haben Ausgang



Der Lieblingsbaum ...

Lieblingsbaum






Wie jedes Mal auf unseren Prater Trips, die Vögel versorgt ...



So gut hat sich das an gefühlt ... und so normal. Endlich wieder Normalität...
Und siehe da, abends gab es auch keine Einschlafprobleme, wie sie den Buben sonst seit Weihnachten plagen ... und uns somit auch ; )

Stubenrocker haben Ausgang


Ihr seht, alles bestens hier.
Ich muss auch gleich wieder los. Dienstag ist unser Stress Tag, den wir aber immer in Ruhe bei einem Stück Torte in der Konditorei ausklingen lassen : )

1 Kommentar:

Daria vom Lüthjenhof hat gesagt…

Oh fein, die Regenwurm-Farm sieht aus, als ob die was für Theo wäre...hier werden immer Trilliarden an den armen Würmern freigeschaufelt wenn wir Pflanzen ein- oder umsetzen.

Sehr schönes Nadelkissen weiter unten!

Liebe Grüße,
Daria vom Lüthjenhof